zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. 21. Internationales ASVÖ-Jugendturnier im Gedenken an Attila Pinter 2018 - Kunstturnen.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

21. Internationales ASVÖ-Jugendturnier im Gedenken an Attila Pinter 2018 - Kunstturnen

Auch die 21. Auflage des ASVÖ-Jugendcups im Gedenken an den ehemaligen Tiroler Landestrainer Attila Pinter ist am vergangenen Wochenende in der Innsbrucker Hötting-West-Halle erfolgreich über die Bühne gegangen.

Beim europaweit einzigartigen Turnier, welches die drei Turnsparten: Rhythmische Gymnastik, Frauen- und Männerturnen vereint, waren diesmal 6 Nationen am Start.

Wie schon bei der Jubiläumsausgabe im vergangenen Jahr, konnte auch heuer die nationale ASVÖ-Auswahl überzeugen und sich den Team-Titel sichern. Maßgeblich zum Mannschafttitel bei trugen neben den erfolgreichen Gymnastinnen vor allem die Turner, die gleich einen kompletten Medaillensatz in der Einzelwertung abräumen konnten: In der Jugendstufe ging Gold an Daniel Zander (T), Silber in der Nachwuchskategorie an Rasul Astamirov (T) und zu guter Letzt Jugend-Bronze an Askhab Matiev (T). Das stärkste Starterfeld und die größte internationale Konkurrenz gab es heuer bei den Turnerinnen. Mit 55 Starterinnen in der Nachwuchsklasse konnte hier ein neuer Höchststand an Teilnehmerinnen verzeichnet werden. Umso beachtlicher die Ergebnisse unserer Mädels, die sich gegen Top-Nationen wie England, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Kroatien durchsetzten mussten. Lediglich um ein paar Zehntel verpasste Leni Bohle (V) als beste Österreicherin und Gesamt-Vierte das Siegertreppchen.  

In den Kunstturnbewerben nahmen ganze sieben Bundesländer am internationalen ASVÖ-Turnier teil. Die Nase vorn hatten dieses Jahr die Gastgeber. Hinter der nationalen ASVÖ-Auswahl und der starken Delegation aus Portsmouth, ging Platz drei in der Mannschaftswertung heuer an Tirol


21. Internationales ASVÖ-Jugendturnier  im Gedenken an Attila Pinter 2018 - Kunstturnen
18.04.2018 13:05

zurück