zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Action beim ASVÖ Familiensporttag in Hall.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Lehrgänge

  • Keine Einträge vorhanden
mehr Termine

Logo_LAGP

rf-zukunft-spule

Logo_Ernstfall_RGB

   Logo_kinderleicht_RGB


Logo_Familiensporttag_ASVO¦ê_ohne_RGB


Bild_mitRespekt

  TennisFun-Logo-neu_2016

RNL-Logo-neuerClaim

 

 Logo-FairnessFun-CMYK

Logo

zurück

Action beim ASVÖ Familiensporttag in Hall

Mehr als 350 Kinder besuchten am vergangenen Samstag den 3. Familiensporttag des ASVÖ Tirol und konnten sich ein Bild vom sportlichen Angebot der Vereine in und rund um Hall machen.

Waren es vor zwei Jahren „nur“ 200 Kinder, die das neu geschaffene Event besuchten, so waren es im letzten Jahr bereits 250 sportinteressierte Kids. „Eigentlich haben wir für heuer die 300er Marke angepeilt, erfreulicherweise sind es mehr als 350 Kinder und ebenso viele Erwachsene geworden, die das Angebot unserer Mitgliedsvereine wahrgenommen haben“, so Bezirksobmann Georg Hubmann. „In Ergänzung zum schulischen Angebot möchte der ASVÖ Tirol jedem Kind in Tirol zumindest einmal die Möglichkeit bieten, mit dem Vereinssport in Berührung zu kommen.“

Vereine präsentieren ihre Leistungen

So konnten die Kids beispielsweise am Kletterturm ihre Boulderqualitäten testen, gleich daneben gabs für besonders Mutige die Möglichkeit gegen die Kickboxer des TV Hall anzutreten oder sich bei der Breakdance-Station des park-in coole Tips zu holen. Aber nicht nur die Kids profitierten vom Familiensporttag, auch die Eltern bekamen Einblick in das vielfältige Sportangebot der Region. 

Zusammenwirken zahlreicher Unterstützer

Auch Vizebgm Werner Nuding schätzt den Benefit für die BürgerInnen der Stadt Hall, welche für dieses Event das Sportareal „Untere Lend“ einen Tag lang unentgeltlich zur Verfügung stellte: „Wenn man die Begeisterung der rund 350 Kinder sieht, wie sie interessiert das Angebot der Vereine prüfen, zusammen mit ihren Eltern Spaß haben und neue Freundschaften schließen, dann geht einem einfach das Herz auf“, so Nuding. Schließlich tragen auch die Sponsoren zum Erfolg des Events bei - die Tiroler Versicherung stellt jedes Jahr den Hauptpreis, ein Kinder-Mountainbike,  der Gewinnverlosung. 

Bedanken möchten wir uns auch bei Profi-Sportler Simon Wallner, der uns für die Preisverlosung besuchte und in einem kurzen Interview Rede und Antwort stand. EinIMG_10341drucksvoll berichtete er, wie ihm persönlich der Sport nach seinem Schicksalsschlag half, den Mut nicht zu verlieren. Als erster Sportstudent im Rollstuhl und jetzt Olympiateilnehmer im "Monoski" beweist der sich und allen anderen "Geht nid, gibt´s nid!"   

Ein großes DANKE an alle teilnehmenden Vereine mit ihren BetreuerInnen, die allesamt attraktive, tolle Stationen aufgebaut hatten und mit Herz und viel Engagement die Kinder betreuten! 

Ebenso möchten wir uns bei der Stadtgemeinde Hall und Alex Breitfelder, Obmann des SV Hall und seinen Helfern sehr herzlich für die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit bei der Organisation bedanken! 


Bild: v.l.n.r.: Simon Wallner, Gewinnerin Hauptpreis, Georg Hubmann (ASVÖ Bezirksobmann)

Bilder zur Veranstlatung finden Sie hier

Alle weiteren Informationen zum Projekt Familiensporttag finden Sie unter diesem Link.


Action beim ASVÖ Familiensporttag in Hall
11.06.2018 10:53

zurück