zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ehrung von Herbert Fichtl.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Lehrgänge

  • Keine Einträge vorhanden
mehr Termine

Logo_LAGP

rf-zukunft-spule

Logo_Ernstfall_RGB

   Logo_kinderleicht_RGB


Logo_Familiensporttag_ASVO¦ê_ohne_RGB


Bild_mitRespekt

  TennisFun-Logo-neu_2016

RNL-Logo-neuerClaim

 

 Logo-FairnessFun-CMYK

Logo

zurück

Ehrung von Herbert Fichtl

FULPMES. Als Präsident des TSV AustriAlpin Fulpmes ist Herbert Fichtl immer noch ein aktiver Mitgestalter.Doch sein Wirken im Sport reicht von mehr als 50 Jahren beim TSV Fulpmes bis hin zu fast 30 Jahren beim Sport-Dachverband ASVÖ Tirol – unter anderem als Bezirksobmann, Vizepräsident sowie in Sportausschüssen des Landes und des Bundes.

In jungen Jahren selbst ein erfolgreicher Sportler und in einer beruflichen Tätigkeit als Lehrer und Direktor der „Hauptschule Vorderes Stubaital“ war ihm die Bedeutung des Sports vor allem für die Jugend stets ein großes Anliegen. Nicht nur sein propagiertes „Mens sana in corpore sano“ – ein gesunder Geist in einem gesunden Körper – war ihm wichtig. Er sah und sieht im Jugendsport nach wie vor das pädagogische Element. Der Aspekt des „Verlierens“ oder „Gewinnens“
sowie die Teamfähigkeit hat auch im Berufsleben seine Bedeutung und will gelernt sein.

Zahlreiche Ehrungen
Die Tätigkeit von OSR Herbert Fichtl hat in den letzten Jahren etliche Ehrungen erfahren. Darunter das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich, die Verdienstmedaille in Gold des Landes Tirol, das Landessportehrenzeichen und das Ehrenzeichen der Gemeinde Fulpmes. Nun hat auch die Führung des TSV AustriAlpin Fulpmes anlässlich seines runden Geburtstages in einer Feier im Beisein von Bgm Robert Denifl sein Wirken gewürdigt. Mit Dank und den besten Wünschen sollten ihm noch möglichst viele weitere, gesunde Jahre vergönnt sein. Auch der ASVÖ Tirol schließt sich den Glückwünschen recht herzlich an.


Ehrung von Herbert Fichtl
22.11.2018 08:32

zurück