zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. AlpenVolleys holten Sieg gegen Grizzlys.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Lehrgänge

mehr Termine

Logo_LAGP

rf-zukunft-spule

Logo_Ernstfall_RGB

   Logo_kinderleicht_RGB


Logo_Familiensporttag_ASVO¦ê_ohne_RGB


Bild_mitRespekt

  TennisFun-Logo-neu_2016

RNL-Logo-neuerClaim

 

 Logo-FairnessFun-CMYK

Logo

zurück

AlpenVolleys holten Sieg gegen Grizzlys

Die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching gewannen das Heimspiel in der Olympiahalle IBK vor 800 Zuschauern nach einem hartem Kampf mit 3:2. ASVÖ Tirol Präsident Hubert Piegger durfte die MVP Medaille an die wertvollsten Spieler überreichen.

Viel hatte sich die Truppe von Headcoach Stefan Chrtiansky am “Ladies Day” in der Olympiahalle in Innsbruck am Mittwoch, den 06.02.2019 gegen die HELIOS GRIZZLYS Giesen vorgenommen.

Es sah auch am Beginn des Spiels ganz nach einem klaren Sieg der Hausherren aus. Mit einem Vorsprung ging man in die erste technische Auszeit. Den ersten Satz konnten die hausherren für sich entscheiden (29:27). Im zweiten Durchgang zeigte Giesen dann richtig auf. Mit unglaublichen Rettungsversuchen holten sie sich den Satz mit 22:25. Satz drei war dann wieder eine klare Angelegenheit für die Hausherren. Er endete mit 25:13.

Die 800 Zuschauer feuerten ihre Mannschaft in Satz Vier weiter an. Aber es reichte nicht für den die Entscheidung. Mit einer 23:25 Niederlage war der vierte Satz vorbei.

Im Tiebreak wollten es die Hausherren dann endgültig klar machen. Mit 15:8 fegte die Angriffswelle wieder über die Grizzlys hinweg.

Spiel-06.02._1 B95A7083

Kirill Klets, der heute wahrlich nicht seinen besten Tag hatte, machte aber dennoch 27 Punkte und wurde Topscorer.

ASVÖ Tirol Präsident Hubert Piegger überreichte stolz die MVP Medaille (Most Valuable Player) an die wertvollsten Spieler.

Spiel-06.02.

Die HELIOS GRIZZLYS Giesen freuten sich über den gewonnenen Punkt beim ehemaligen Tabellenführer. Mit einem Spiel weniger halten die AlpenVolleys jetzt hinter Friedrichshafen Platz zwei in der Tabelle mit einem Spiel weniger. Bereits am Sonntag geht es gegen die junge Truppe vom VCO Berlin in der zweiten Heimat in Unterhaching. Spielbeginn in der Bayernwerk Arena ist 17.00 Uhr. Das Spiel wird wie immer live auf sporttotal.tv übertragen.


AlpenVolleys holten Sieg gegen Grizzlys
07.02.2019 09:04

zurück