zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Die TIROLER SprintChampions 2019 stehen fest!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Die TIROLER SprintChampions 2019 stehen fest!

Die TIROLER SprintChampions der Altersklassen U8 bis U14 wurden am Samstag, den 14. September auf dem Gelände der Uni-Sportanlage Innsbruck ermittelt.

Die rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Landesfinale hatten sich im Laufe der letzten Monate über die einzelnen Bezirksausscheidungen bei einer Gesamtteilnehmerzahl von über 1500 Kindern dafür qualifiziert. Dazu kamen noch die schnellsten Sprinterinnen und Sprinter aus den 16 ASVÖ Leichtathletik Grands Prix 2019.

Von ganz Tirol kamen die Qualifizierten nach Innsbruck. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt zu Beginn ein tolles Starterpaket, bevor es dann zum gemeinsamen Aufwärmen ging.

Um 12:00 fiel der erste Startschuss der 60m Vorläufe. Spannende Läufe wurden von den Kindern geboten und es wurde sich ordentlich untereinander gematcht, um sich einen Startplatz für den Finallauf zu sichern. Die schnellsten 8 TeilnehmerInnen jeder Wertungsklasse qualifizierten sich dafür. Im Finallauf wurde dann um den Titel „TIROLER SprintChampion 2019“ gesprintet. 4 Mädels und 4 Jungs konnten sich über den Titel freuen. Die Tagesschnellste bei den Mädels war Sina Kavakebi aus dem Bezirk Innsbruck-Land, der Schnellste bei den Jungs war Marcel Waldner aus Lienz. Auch ASVÖ Tirol Präsident Hubert Piegger war live dabei und gratulierte den tollen Nachwuchstaltenten zum sportlichen Erfolg!

Dank der großzügigen Sponsoren, vor allem dem ASVÖ Tirol sowie der TIROLER Versicherung, und der guten Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat konnte ein gelungenes Landesfinale durchgeführt werden.

 

EUREGIO SprintChampion

Das Besondere des heurigen Tiroler SprintChampion ist, dass dieses tolle Projekt zu einer EUREGIO-Veranstlatung wird.

Die fünf schnellsten TeilnehmerInnen aus jeder Wertungsklasse vom Landesfinale haben sich für den EUREGIO SprintChampion am Samstag, den 12. Oktober 2019 in Innsbruck qualifiziert. Hier treten die schnellsten aus Tirol, Südtirol und dem Trentino gegeneinander an. Dieses EUREGIO-Finale findet nicht am Leichtathletikplatz statt, sondern mitten in Innsbruck, in der Maria-Theresien-Straße. Auf fünf Laufbahnen wird gesprintet, hierbei wird der gleiche Bodenbelag wie auf der Zielgerade des Vienna City Marathons verwendet.

Alle Ergebnisse und Impressionen zum Landesfinale sowie wichtige Infos über die EUREGIO Veranstaltung können auf der Website www.sprintchampion.com eingesehen werden.

Fotos: Joanna Ganatsiou


Die TIROLER SprintChampions 2019 stehen fest!
24.09.2018 15:08

zurück